TIME FOR FEEDBACK


JUDITH IFKOVITS

24, Studentin

Mein Name ist Judith und ich bin Studentin. Mir wurde X-Sanity von einer Freundin empfohlen. Bisher hatte ich den Fokus beim Sport immer sehr auf meine Beine gelegt und meinen Oberkörper sehr vernachlässigt. Anfangs war ich skeptisch und dachte nicht, dass es mir so viel Spaß machen würde. Als ich dann zum Schnuppern in Gerds Training kam, fühlte ich mich sofort wohl und gut aufgehoben. Ich war gleich überzeugt vom Konzept des Trainings. Was mich vor allem ansprach war, dass man alles mit eigenem Körpergewicht macht.

Gerd ist ein kompetenter Trainer. Er motiviert seine TeilnehmerInnen nicht nur durch seine hilfreichen Anleitungen und sinnvollen Übungen, sondern auch durch seine eigene Lebensweise.

Ich trainiere jetzt seit 2 Monaten regelmäßig einmal pro Woche. Als ich neulich in der Sonne mit einem Sommerkleid im Park lernte, merkte ich zum ersten Mal sichtbare Effekte des Trainings an meinen Bauchmuskeln, was mich sehr erfreute.

Ich kann X-Sanity mit bestem Gewissen weiter empfehlen. Es trainiert den gesamten Körper und es gibt auch für uns, Studenten, entgegenkommende Preise. Es ist wie ein Personaltraining, es wird darauf geachtet, dass man die Übungen richtig macht und man lernt seine körperlichen Grenzen lernen. Das Gefühl nach einer Einheit ist unbeschreiblich.

Hoher Suchtfaktor, unbedingt ausprobieren!    



JASMINA KLINCARSKA

28, Sachbearbeiterin

 

Ich habe Menschen, die sportlich sind, schon immer bewundert, doch mich habe ich nie dazu gezählt. Nicht dass ich kein Talent dafür hätte, ich habe mir nur zu wenig zugetraut.

Dieses Training hat mich innerhalb von paar Monaten komplett verändert. Seit dem platze ich vor Energie und stelle mich neuen Herausforderungen. Hier ist man nicht allein. Man wächst Tag für Tag über sich hinaus. Gemeinsam arbeiten wir hart an unseren Zielen.

 

Das Wort "Aufgeben" gibt es nicht!



Hallo Gerd,

letzten Freitag habe ich bei Dir auf Empfehlung von Freunden das Probetraining (Cardio Lvl1) absolviert und es hat mir auch Spaß gemacht. Möchte Dir daher auch zu dieser Art Training gratulieren! Neben einem feinen Aufwärmtraining gab es das Workout an sich und dann, was ich besonders schätze, ein vernünftiges Cooldown!

Das Workout per se hat Freude bereitet und war abwechslungsreich gestaltet. Für mich ist es daher für die Wintermonate neben dem Lauftraining eine gutes Training um immer wieder neue Reize zu setzen und entsprechend vorbereitet die diversen Sportwettbewerbe in Angriff nehmen zu können. Mit einer Gruppe ist der Fun-Faktor größer und Musik motiviert (vor allem gegen Ende als diese auch etwas härter wurde, was eher meinem Geschmack entspricht ;-))! Hinzu kommt, dass die Location auch sehr ansprechend (= saubere Garderoben) gestaltet ist. L.


Informationen zu E-Commerce und Mediengesetz

Mag(FH) Gerd Fuetscher • 1200 Wien • +43 676 7117156